Mess- und Testgeräte
Industrie Automaten
Sondermaschienen
BetriebsLayout Special-Möbeln
Kontakt

Flotations-Maschiene


Das Gerät wurde entwickelt um die Archeologischen Erdproben schneller zu separieren.
Der Probe-Material  mit Hilfe einen kontrollierte Wasser-Strömung wird flotiert.
Die Maschiene funktioniert am Ausgrabungs-Ort von 12 V Akkumulator, als auch von 220 V Netz


Der Waschtrommel hat 16 liter  Nutz-Volume, und dreht sich mit cca. 20 U/min  Geschwindigkeit.
Es kann ±10° kippen um die erwünschte Flotation zu erreichen.
Es macht die vollständige Entleerung auch möglich.




Die vor dem Waschrohr angebaute Siebe fangt auf die nützliche Probe-Teilen






Das zusammen klappene Maschiene lässt sich transportieren in einen Furgon.

Maschienen der Strassen-Rehabiltation

zurück zur Startseite